Startseite


28.04.2024 – Anangeln des ASV Sandweier

Am Sonntag, den 28.04.2024 fand das Anangeln des ASV 1966 Sandweier eV statt. Geangelt wurde von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr. Die Teilnehmer konnten sich über einen guten Fang von schönen Rotaugen bis Brassen freuen.

Pokalsieger 2024 Peter Kölmel


Bei den Erwachsenen sicherte sich Peter Kölmel den Pokal.

Nur solche Hegefischen ermöglichen es, im Querschnitt zeitgleich viele verschiedene Fischarten begutachten zu können.

Sämtliche Fische landeten, nach Begutachtung durch den zweiten Gewässerwart, bei den Teilnehmern in der Pfanne. Es konnte bei allen Fischen ein optimaler Ernährungszustand und keinerlei Anzeichen auf eventuellen Fischkrankheiten oder Parasitenbefall feststellt werden.

Allen Teilnehmern und Besuchern vielen Dank, ganz besonderen Dank H.P. Pflüger für die Bewirtung.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(17.05.2024 / rd)


28.04.2024 – Vorankündigung – Anangeln 2024 des ASV Sandweier

Am  28.04.2024 findet das Anangeln am Kühlsee statt. Geangelt wird vom Ufer ab 7:30 bis 11:30 Uhr, erlaubt sind 2 Angelruten. Unterhalb der Vereinshütte, wo das neue Förderband aufgebaut wird, ist das Betreten verboten, somit kann dort nicht geangelt werden.
Ansonsten gilt die freie Platzwahl.

Das Begutachten der Fische und wiegen findet bis 12:30 in der Vereinshütte statt. für Vesper wird gesorgt

euere ASV Vorstandschaft.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(17.04.2024 / rd)


29.03.2024 – Herzlichen Dank an alle Besucher des Fischverkaufs

Die Vorstandschaft des ASV Sandweier möchte sich für den regen Besuch beim Fischverkauf am Karfreitag recht herzlich bedanken.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch im Oktober am Einheitstag zum nächsten Fischverkauf begrüßen dürften. Dieser wird dann erstmals im Gasthaus Sternen in Sandweier stattfinden. Es wird wie bisher einen „Straßenverkauf“ geben aber auch die Möglichkeit, sowohl die Fische mit Beilagen, aber auch Kaffee und Kuchen direkt im Lokal genießen zu können.

Allen Helfern, die zum Gelingen am Karfreitag beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!
Die Vorstandschaft des ASV Sandweier

ASV 1966 Sandweier e.V.
(06.04.2024 / rd)


23.03.2024 – Bericht zum Tag des Gewässers

Am Samstag, den 23.03.2024 führten die Mitglieder des Angelsportvereins Sandweier, eine Putzaktion am Kühlsee / Neuer Petersee durch. Hierbei wurde auch im Bereich der Autobahnraststätte Baden-Baden erheblich viel Müll eingesammelt. Vor allem auch an den Orten, welche von LKW-Fahren außerhalb der Raststätte als Parkplätze benutzt werden, z.B. auf Höhe der ehemaligen Firma Bold, gab es einiges an Müll, welcher einfach über den Zaun geworfen wurde.  Wie wichtig solche Aktionen sind, zeigte ein erhebliche Anteil an Plastikmüll, der eingesammelt wurde. Dieser würde letzten Endes durch den Wind im See landen.
Eingesammelt wurde unter anderem, Autoglasscheiben, Laminat, WC-Sitz, Kindersofa bis hin zu einer verbrannten Biotonne. Am Ende der Müllsammel-Aktion sorgte ein Autofahrer für den negativen Höhepunkt, in dem er aus seinem fahrenden Auto einfach eine leere Bierdose auf den angrenzen Acker geworfen hat.

Der Container konnte am Ende mit ca. 7 Kubikmeter Müll befüllt werden. Allen Helfern ein Dankeschön. Dank auch dem ersten Gewässerwart für die Bewirtung der Helfer.

Tag des Gewässers 2024
Abfallsammlung am Gewässer

ASV 1966 Sandweier e.V.
(01.04.2024 / rd)


29.03.2024 – Karfreitag-Fischverkauf beim Festplatz Sandweier

Karfreitag 2024 Fischverkauf ASV Sandweier
Karfreitag Fischverkauf
  • Am Karfreitag veranstaltet der ASV 1966 Sandweier e.V. von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr einen Fischverkauf im Bereich der Tribüne des Festplatzes/Sandweier. (Merlan-, Schollen-, Zanderfilets) / auch selbstgebackenen Kuchen zum Mitnehmen.

23.03.2024 – große Putzaktion am Kühlsee

An alle Mitglieder,

am Samstag, 23.03.2024 findet ab 8:00 Uhr eine große Putzaktion am Kühlsee statt.
Treffpunkt am zweiten Tor nach dem Rastplatz Baden-Baden. Container steht hinter dem Tor.
Nach der Putzaktion treffen wir uns dann alle im Vereinsheim zum gemeinsamen grillen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.
Wir hoffen auf rege Teilnahme.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(17.03.2024 / rd)


22.01.2024 – Jahreshauptversammlung

Am Montag, 22.01.2024, fand im Gasthaus Sternen, Sandweier unsere Jahreshauptversammlung statt. Anbei der Bericht:

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 22.01.2023 des ASV 1966 Sandweier e.V.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Waldvogel begrüßte im Gasthaus Sternen die Mitglieder und wünschte nachträglich ein gutes neues Jahr.

Die Tagesordnung wurde von den Mitgliedern wie vorliegend genehmigt. Im Bericht des Vorsitzenten Jürgen Waldvogel bedankte er sich zuerst bei der Ortsverwaltung, den Firmen Kühl und Peterbeton für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Ein weiteres Dankeschön ging an die Topiknollen, für das Bereitstellen der Räumlichkeiten. Ebenso bedankte er sich bei seinen Kollegen in der Vereinsverwaltung sowie bei allen Freunden und Gönnern des Vereins.

Ein weiterer Dank ging an Ralf Büchel und seine Frau für die Organisation, der seit 2 Jahren durchgeführte Müllsammelaktion am Kühlsee. Hier wurden am See in der Nähe der Autobahnraststätte in den letzten beiden Jahren, erhebliche Mengen Unrat eingesammelt. Jeweils zwei Container, mit einem Volumen von 8 Kubikmetern, wurden von den Mitgliedern mit Müll gefüllt. Weiter führte Waldvogel aus, dass beim Thema PFAS (Per- und polyfluorierte Alkylverbindungen) insgesamt die Werte bei den Fischen um über 90 % zurück gingen. Die Fische schaffen es, bei gleichbleibenden Werten des Wassers, die PFAS wieder auszuscheiden. Ein im Labor untersuchter Hecht lag leicht über den neuen EU-Grenzwerten, bei einem Zander lag der Wert darunter. Ein Barsch soll in den nächsten Tagen zur Beprobung ins Labor geschickt werden. Nach wie vor mahnt die Vorstandschaft beim Verzehr der Fische zur Vorsicht, jeder entscheidet selbst, ob er die Fische essen will oder nicht. Weiter wurden die Mitglieder darauf hingewiesen, dass unterhalb der Vereinshütte derzeit eine größere Fläche aufgefüllt wird, auf der später ein Förderband neu installiert werden soll. Da dort ständig mit großen Maschinen gearbeitet wird und die aufgefüllte Fläche noch instabil ist, besteht in diesem Bereich Betretungsverbot. Als weitere Information und nach bisherigen Erkenntnissen ist eine Fotovoltaik-Anlage im Bereich Zehntstock unterhalb der Firma Kronimus geplant, Diese wird nur ca. 6,5 % der Fläche des gesamten Sees einnehmen.   Die Rückfrage beim Biologen des Landesfischereiverbandes ergab, dass diese geringe Größe keinen Einfluss auf Flora und Fauna haben dürfte. In einem kurzen Bericht ging Jürgen Waldvogel auch noch auf die aktuelle Situation zum Thema, neuer Standort für das Vereinsheim ein. Wegen des neuen Förderbandes unterhalb der Vereinshütte soll aus Sicherheitsgründen der Standort verlegt werden. Eine ausführliche Diskussion erfolgte unter Punkt 12 der Tagesordnung. Weiter gab Waldvogel bekannt, dass in Bezug auf das Fischereirecht ein Gesetzgebungsverfahren läuft. Auf Initiative des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg soll es Kindern künftig möglich sein, nicht wie bisher mit 10, sondern bereits mit 7 Jahren einen Jugendfischereischein zu erhalten. Die erforderliche Änderung im Fischereigesetz, wird noch im ersten Halbjahr 2024 erwartet. Viele Kinder werden sich freuen, dann bereits mit 7 Jahren angeln zu dürfen.

Im Anschluss wurde an die in 2023 verstorbenen Mitglieder gedacht. Im Punkt 3 der Tagesordnung berichtete der Schriftführer Peter Kölmel über die durchgeführten Sitzungen der Verwaltung und über die Mitgliederbewegungen. Anschließend folgte unter Punkt 4 der Bericht des Kassierers Ralf Büchel. Er berichtete, dass der Verein nach wie vor auf finanziell soliden Beinen steht, auch wenn das Jahr 2023 mit einem leichten Minus abschlossen wurde. 2023 konnte wieder am Karfreitag und am 03. Oktober jeweils ein Fischverkauf durchgeführt werden. Der Gewinn hieraus, kommt den Vereinsaufgaben zu gute. Insgesamt stiegen jedoch die Ausgaben, da Kosternsteigerungen zum Beispiel bei Versicherungen und sonstigen Ausgaben zu verzeichnen waren. Die Kasse wurde von den Mitgliedern Rudi Weber und Dominik Schulz geprüft. Als Sprecher der Kassenprüfer bescheinigte Rudi Weber dem Kassierer eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung. Die Entlastung des Kassierers erfolgte einstimmig. Unter Punkt 6 zeigte der Jugendwart Torsten Pflüger die Aktivitäten mit den Jugendlichen in 2023 auf. Zum Jahresbeginn waren es 2 Jugendliche denen er verschiedene Angelmethoden an verschieden Gewässern auf bestimmte Fischarten praxisnah erklärte und diese auch erfolgreich getestet wurden. Zur Jahresmitte kamen noch zwei weiter Jugendliche hinzu, was der Jugendwart zu einem gemeinsamen und erfolgreichem Angelausflug an einen Forellensee nutzte. Unter Punkt 7 erfolgte der Bericht des 1. Gewässerwarts Stefan Schwemmle. Er berichtete über Arbeitseinsätze am Gewässer und über die Ergebnisse bei den Gemeinschafts- und Hegefischen. Alle Fänge wurden begutachtet und es konnte festgestellt werden, dass die Fische ausnahmslos in einem guten Ernährungszustand sind und keine Parasiten oder Krankheitszeichen aufweisen. Ebenso gab er einen Einblick in die Fangstatistik von 2022, welche auf gute Fänge der Mitglieder hinwies.

Helmut Frank übernahm im TOP 8 die Entlastung der Vorstandschaft. Er bedankte sich für die Berichte und die geleistete Arbeit der einzelnen Vorstandsmitglieder. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Unter Punkt „Neuwahlen“ standen folgende Ämter zur Wahl:    Der 2. Vorsitzende Frenk Durm, der Schriftführer Peter Kölmel, der 1. Gewässerwart Stefan Schwemmle und der Beisitzer für passive Mitglieder Uwe Senser. Alle bisherigen Amtsinhaber stellten sich zur Wiederwahl. Die Mitglieder honorierten die gute Arbeit der Vorstandskollegen damit, dass alle einstimmig wiedergewählt wurden.

Als weiteres Thema wurden die Beitragshöhe und die Anzahl der Arbeitsstunden diskutiert. Es konnte über drei Vorschläge abgestimmt werden. Mehrheitlich wurde, nach 25 Jahren gleichbleibendem Beitrag, einer Erhöhung zugestimmt. Weiter wurden die Pflichtarbeitsstunden von 15 auf 8 Stunden pro Jahr reduziert. Die neue Regelung tritt satzungsgemäß zum 1. Januar 2025 in Kraft.

Anschließend erfolgten unter Punkt 11 die Ehrungen der nachfolgenden Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Simon Bornhäuser, für 40 Jahre Volkmar Braunagel, Jochen Kippel, Daniel Müller, Dietmar Zeitvogel sowie für 50 Jahre Mitgliedschaft Klaus Baumgart, Harald Heberle, Werner Schäfer und Robert Stüber, geehrt

Die immer fleißig engagierten Vereinskollegen Albrecht Schuh und Rudi Weber wurde zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Fischerkönig bei den Jugendlichen wurde Finn Pflüger, bei den Erwachsenen war Peter Kölmel erfolgreich.

Unter Punkt 12, „Verschiedenes“ beleuchtete Waldvogel nochmals auf das Thema „neuer Standort für das Vereinsheim“. Es wurde mit dem Architektenbüro Sterk eine Bauvoranfrage erarbeitet und eingereicht. Waldvogel ging nochmals auf das große Gefahrenpotential eines Förderbandes in direkter Nähe zur heutigen Vereinshütte ein. Die Vorstandschaft favorisierte eine Containerlösung, um für die Zukunft, bei weiteren Veränderungen, gewappnet zu sein. Leider hat das Bauordnungsamt die Bauvoranfrage aus verschiedenen Gründen negativ beschieden. In einer Bürger-Sprechstunde versuchte Waldvogel dem Oberbürgermeister der Stadt Baden-Baden, Herrn Dietmar Spät, die Gründe des geplanten Stadtortwechsels darzulegen. Eine Förderbandanlage in unmittelbarer Nähe zum Vereinsheim, bringt nun mal ein erhebliches Gefahrenpotential mit sich. Von daher ist ein Standortwechsel dringend geboten. Oberbürgermeister Spät versprach, sich der Angelegenheit anzunehmen.  

Zum Schluss bedankte sich Waldvogel nochmals bei allen Helfern, Freunden und Gönnern des Vereins.

Bild der wiedergewählten Vorstandsmitglieder Stefan Schwemmle (1. Gewässerwart), Frenk Durm (2. Vorsitzender), Peter Kölmel (Schriftführer) und Uwe Senser (Beisitzer passiv).

ASV 1966 Sandweier e.V.
(26.01.2024 / rd)


30.12.2023 –
Der ASV 1966 Sandweier e.V. wünscht einen guten Rutsch

ins Jahr 2024

Der Angelsportverein 1966 Sandweier e.V. wünscht allen Mitgliedern sowie natürlich auch allen Besuchern dieser Homepage einen guten Rutsch ins Jahr 2024, alles Gute und vor allem „viel Gesundheit“.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(30.12.2023 / rd)


22.01.2024 – Jahreshauptversammlung Vorabinformation

Am Montag, 22.01.2024, findet ab 19:30 Uhr im Gasthaus Sternen, Sandweier unsere Jahreshauptversammlung statt. Ergänzungen und Änderungswünsche zur bereits übermittelten Tagesordnung sind schriftlich bis zum 06.01.2024 an den 1. Vorstand Jürgen Waldvogel zu richten.

Bitte zur Versammlung den gültigen Jahresfischereischein/Jugendfischereischein und die ausgefüllte Fangstatistik für das zurückliegende Jahr mitbringen. Leere Fangstatistikblätter liegen an diesem Tag auch aus. Hinweis des Kassiers: Bankeinzug der Beiträge findet voraussichtlich um den 15.01.2024 statt. Bitte beim Vorstand rechtzeitig (spätestens bis 31.12.2023) Änderungen, z.B. Konto-Nr., Anschrift usw. bekannt geben.
Bootsbesitzer geben bitte eine Kopie ihrer Boots-Haftpflichtversicherung, mit BOOTSNUMMER für das Jahr 2024 ab, ansonsten ist das Führen des Bootes im Kühlsee nicht genehmigt. Hinweis: Um das Boot mit einem Elektromotor führen zu können, ist eine gesonderte Haftpflichtversicherung (Sportbootversicherung) erforderlich.


Tagesordnung der Jahreshauptversammlung für das zurückliegende Jahr 2023:

  • TOP  1   Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Genehmigung
    der Tagesordnung, anschließend Bericht des 1. Vorsitzenden
    (u.a. neue geplante Vereinshütte)
  • TOP  2   Gedenken an verstorbene Mitglieder
    TOP  3   Bericht des Schriftführers
  • TOP  4   Bericht des Kassiers
  • TOP  5   Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers
  • TOP  6   Bericht des Jugendwartes, Ehrung des Jugendmeisters,
    Vorstellung neuer Jugendlicher sowie Ausgabe der Angelkarten
    an Jugendliche
  • TOP  7   Bericht des Gewässerwartes
  • TOP  8   Entlastung des Gesamtvorstandes
  • TOP  9   Neuwahlen:  2. Vorsitzender, Schriftführer, 1. Gewässerwart und
    Beisitzer/passiv       
  • TOP 10  Abstimmung über die Reduzierung der Pflichtarbeitsstunden
    und die erforderliche Erhöhung des Jahresbeitrags 
  • TOP 11  Ehrungen und Gratulationen
  • TOP 12  Verschiedenes, Wünsche, Anträge, Bekanntgabe von
    Neuerungen, Termine und Veranstaltungen, Ausgabe der
    Angelkarten nur gegen Abgabe der Fischfangstatistik und
    Vorlage eines gültigen Jahresfischereischeines
    (Arbeitsstundenkonto für 2023 erforderlich, evtl. Ausgleichszahlung)


Hinweis für aktive Angler: Die Ausgabe der Angelkarten findet nach Ende der offiziellen Sitzung statt. Die vereinsinterne Angelkarte 2023 behält bis zur Jahreshauptversammlung ihre Gültigkeit.

-> Hier nochmals die Einladung und Tagesordnung als PDF-Datei <-

ASV 1966 Sandweier e.V.
(23.12.2023 / rd)


25.11.2023 – Arbeitseinsatz

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag, 25.11.2023, findet ein Arbeitseinsatz statt.
Treffpunkt um 8:00 Uhr an der ASV Vereinshütte.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(20.11.2023 / rd)


12.11.2023 – Abangeln um den Raubfischpokal

Am Sonntag, den 12.11.2023 fand das diesjährige Abangeln um den Raubfischpokal unter der Teilnahme von 12  Anglerkollegen statt. Gefischt wurde vom Land und Boot aus; Fänge gab auch in diesem Jahr nur vom Boot aus.
Der Gewinner des Raubfischpokal und somit Empfänger des Pokales (mit symbolischem Wert) ist in diesem Jahr, Adam Bozo mit 5.980 Gramm .

2023 ASV Abangeln Raubfischpokal
Adam Bozo mit 5.980 Gramm .

Jeder gefangene Fisch wurde begutachtet, es konnte ein optimaler Ernährungszustand und keinerlei Anzeichen auf eventuellen Fischkrankheiten oder Parasitenbefall, feststellt werden.
Die gefangenen Fische werden in der nächsten Zeit den Speiseplan der Familien bereichern.
Der Pokal für Landangler wurde nicht vergeben und bleibt bis zum nächsten Raubfischangeln im Vereinsheim.


Der gemeinsame Abschluss fand, nach dem Angeln, im Vereinsheim bei einem Essen  statt
Ein Dank gilt Frenk Durm für die Bewirtung.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(20.11.20233)


12.11.2023 – Abangeln um den Raubfischpokal – Voranzeige

Am Sonntag, den 12.11.2023 findet das traditionelle Abangeln um den Raubfischpokal am Kühlsee/Petersee-Neu statt. Wie in den letzten Jahren ist Land- und Bootsangeln zulässig, es wird getrennt gewertet.

Regularien für die Teilnahme am Angeln:

  • Treffpunkt um 07:30 Uhr an der Anglerhütte.
  • Eine detaillierte Einweisung findet durch die Gewässerwarte statt.
  • Jahresfischereischein und ASV-Angelkarte sind mitzuführen, rechtliche Bestimmungen sind zu beachten.
  • Geangelt wird von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr.
  • Für die Landangler gilt freie Platzwahl an der gesamten Angelstrecke, die für alle ASV-Mitglieder am Kühlsee/Petersee-Neu zugänglich ist.
  • Das Bootsfahren ist auf dem gesamten See gestattet; Sicherheitsabstände zu sämtlichen Werkseinrichtungen und zu Bruchkanten sind strikt einzuhalten.
  • Zur Wertung gelangen nur gefangene Raubfische, die durch die Gewässerwarte begutachtet, gemessen und gewogen werden.

Die Verwaltung freut sich auf regen Zuspruch.   

ASV 1966 Sandweier e.V.
(31.10.20233)


04.11.2023 – Arbeitseinsatz

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag, 04.11.2023, findet ein Arbeitseinsatz statt.
Treffpunkt um 8:00 Uhr an der ASV Vereinshütte.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(31.10.2023 / rd)


03.10.2023 – Fischverkauf des ASV 1966 Sandweier

Am Dienstag, den 03.10.2023 fand von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr der Fischverkauf auf dem Festplatz in Sandweier statt. Geboten wurden frisch frittierte Filets vom Zander, Merlan und der Scholle.

Herzlichen Dank allen Besuchern des Fischverkaufs vom 03.10.2023

Danke für Ihren Besuch. Die Vorstandschaft des ASV Sandweier möchte sich bei den Einwohnern und Besuchern, für das rege Interesse beim Fischverkauf recht herzlich bedanken. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dann alle wieder gesund im neuen Jahr zum nächsten Fischverkauf begrüßen dürfen.

Auch allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön

ASV 1966 Sandweier e.V.
(10.10.2023 / rd)


03.10.2023 – Voranzeige Fischverkauf

An alle Mitglieder!

Traditionell führt der ASV auch in diesem Jahr am 3. Oktober einen Fischverkauf auf der Tribüne am Festplatz durch. Für diese Veranstaltung (09:00 Uhr – 14:00 Uhr) werden noch freiwillige Helfer gesucht.

Bitte bis zum 22.09.2023 beim ersten oder zweiten Vorsitzenden oder über die Homepage anmelden; der Fischverkauf zählt als Arbeitseinsatz.

Es können nur angemeldete Mitglieder zum Einsatz kommen. 

ASV 1966 Sandweier e.V.
(16.09.2023 / rd)


13.08.2023 – Peter- und Rentnerpokal

Bei gutem Wetter ging es am Sonntag, den 13.08.2023 an den Alten Petersee. Geangelt wurde von 7:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Alle Teilnehmer konnten sich über einen guten Fang von schönen Rotaugen, Brassen, Barsche und Ukeleie freuen.

Den Rentner-Pokal sicherte sich, wie im vergangenen Jahr, Thomas Stüber.
Der Peter-Pokal ging in diesem Jahr an Peter Kölmel

Sämtliche Fische landeten nach Begutachtung durch den zweiten Gewässerwart Hans Peter Pflüger und dem Vorstand Jürgen Waldvogel bei den Teilnehmern in der Pfanne. Es konnte bei allen Fischen ein optimaler Ernährungszustand und keinerlei Anzeichen auf eventuelle Fischkrankheiten oder Parasitenbefall feststellt werden.

Nur solche Hegefischen ermöglichen es, im Querschnitt, zeitgleich viele verschiedene Fischarten begutachten zu können.

Allen Teilnehmern und Besuchern vielen Dank, ganz besonderen Dank an Hans Peter Pflüger für die Verpflegung!

2023 Sieger RentnerPeterpokal

vLnR.
1.Vorstand J. Waldvogel, T. Stüber und P. Kölmel

ASV 1966 Sandweier e.V.
(22.08.2023 / rd)


05.08.2023 – Arbeitseinsatz

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag, 05.08.2023, findet ein Arbeitseinsatz am alten Petersee statt. Treffpunkt: Strommast am alter Petersee, 8:00 Uhr. Für das leibliche Wohl, wird gesorgt.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass am 13. August 2023 der Peter-Pokal & Rentnerpokal am Alten Petersee von 07.00 bis 11.30 Uhr stattfindet.

Wir wünschen eine gute Zeit!

ASV 1966 Sandweier e.V.
(29.07.2023 / rd)


01./02.07.2023 – Dorffest Sandweier

Liebe Mitglieder

am 01./02.07.2023 findet das „Dorffest Sandweier“ in der Zelthalle bei den Sportanlagen statt.

Auch der ASV wird sich am Fest beteiligen: In Abstimmung mit der ISE stellen wir für den Mittagstisch am Sonntag, 02.07.2023, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr ein Küchenteam zur Zubereitung von gebratenen Schollen mit Kartoffel-/Karottensalat.
Die Verwaltung sucht hierfür freiwillige Helfer für ein Fritteusen-Team (2 erfahrene Fischbräter), einem Beilagen-Team (3 Personen), einem Ausgabeteam (2 Personen) sowie eine Person z.b.V.

Wir bitten bis Montag, 05.06.2023 um Rückmeldung beim 1. oder 2. Vorsitzenden unter den bekannten Erreichbarkeiten (Festnetz, Handy, E-Mail oder Homepage).  

Das helfen beim Fest gilt als Arbeitseinsatz!

ASV 1966 Sandweier e.V.
(24.05.2023 / rd)


13.05.2023 – Arbeitseinsatz

Liebe Mitglieder,

am Samstag, den 13.05.2023, findet ein Arbeitseinsatz statt. Treffpunkt um 08:00 Uhr an der Vereinshütte. Schon einmal Danke für zahlreiches Erscheinen.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(06.05.2023 / rd)


16.04.2023 – Anangeln 2023 des ASV Sandweier

Bei bedecktem Himmel ging es am Sonntag den 16.04. 2023 um 07:30 Uhr ans Wasser. Geangelt wurde bis 11:30 Uhr. Die Teilnehmer konnten sich über einen guten Fang von schönen Rotaugen bis Brassen und Barsch, freuen.

Bei den Jugendlichen konnte sich Finn Pflüger und bei den Erwachsenen Peter Kölmel jeweils den Pokal sichern.

Sämtliche Fische landeten, nach Begutachtung durch den zweiten Gewässerwart und den beiden Vorständen, bei den Teilnehmern in der Pfanne. Es konnte bei allen Fischen, ein optimaler Ernährungszustand und keinerlei Anzeichen auf eventuellen Fischkrankheiten oder Parasitenbefall feststellt werden.

Nur solche Hegefischen ermöglichen es, im Querschnitt, zeitgleich viele verschiedene Fischarten begutachten zu können.

Allen Teilnehmern und Besuchern vielen Dank, ganz besonderen Dank an Frenk Durm für die Bewirtung!

ASV 1966 Sandweier e.V.
(25.04.2023 / rd)


23.04.2023 – Fischverkauf am Karfreitag – DANKE

Herzlichen Dank allen Besuchern des Fischverkaufs am Karfreitag

die Vorstandschaft des ASV Sandweier möchte sich bei den Einwohnern für den regen Besuch beim ersten Fischverkauf nach zwei Jahren Pause recht herzlich bedanken. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dann alle wieder gesund im Oktober zum nächsten Fischverkauf begrüßen dürfen.

Auch allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön

ASV 1966 Sandweier e.V.
(23.04.2023 / rd)


07.04.2023 – Fischverkauf am Karfreitag

am Karfreitag den, 07.04.2023 findet nach 2 jähriger Pause wieder der Fischverkauf des ASV Sandweier auf dem Festplatz statt.

Verkaufszeiten von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
Es werden Zander, Merlan und Schollen angeboten. Der ASV Sandweier freut sich, Ihnen wieder diese Fischspezialitäten frisch zuzubereiten und anbieten zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 07.04.2023.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(29.03.2023 / rd)


25.02.2023 – Putzaktion am Kühlsee

Putzaktion rund um den Kühl-See/25.02.23

Am 25. Februar trafen sich eine große Anzahl von Mitgliedern des ASV Sandweier zur gemeinsamen Putzaktion rund um den Kühl-See.

Insgesamt 15 Anglerinnen und Angler suchten ab 8 Uhr in kleinen Trupps sämtliche Böschungen und auch Zufahrtswege zum Vereinsgewässer nach Unrat und Müll ab. Es wurden von der Zigarettenkippe über unzählige Getränkeflaschen bis hin zu einem PC-Drucker, einem Lkw-Reifen sowie einem Gartentor aufgesammelt und in einem von der Kieswerkfirma Kühl bereitgestellten Container entsorgt. Im Anschluss an die Sammelaktion traf man sich im Vereinsheim zum Aufwärmen und gemeinsamen Grillen.

Die Vereinsverwaltung dankt an dieser Stelle nochmals der Fa. Kühl sowie allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Quelle: Bericht F.Durm / Bilder F.Durm, J. Waldvogel, P. Kölmel

ASV 1966 Sandweier e.V.
(12.03.2023 / rd)


25.02.2023 – Putzaktion am Kühlsee – Vorankündigung

Am 25.02.2023 findet eine große Putzaktion ab 8:00 am Kühlsee statt. Treffpunkt am zweiten Tor nach dem Rastplatz Baden- Baden. Ein Container steht hinter dem Tor bereit. Nach der Putzaktion treffen wir uns dann alle im Vereinsheim zum gemeinsamen Grillen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(15.02.2023 / rd)


18.02.2023 – Arbeitseinsatz abgesagt

Der geplante Arbeitseinsatz am 18.02.2023 ist abgesagt.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(15.02.2023 / rd)


23.01.2023 – Jahreshauptversammlung

Montag, 23.01.2023, ab 19:30 Uhr,
Sandweier, Gasthaus Sternen, Jahreshauptversammlung
-> Hier nochmals die Einladung und Tagesordnung als PDF-Datei <-

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 23.01.2023 des ASV 1966 Sandweier e.V.:

Der Vorsitzende Jürgen Waldvogel begrüßte im Gasthaus Sternen die Mitglieder und wünschte nachträglich ein Gutes neues Jahr.

Generalversammlung 2022

Er führte aus, dass Corona auch im Jahr 2022 immer noch ein Thema war. Arbeitseinsätze und Pflichtarbeitsstunden mussten abgesagt werden, ebenso konnte kein Fischverkauf am Karfreitag und am 03. Oktober durchgeführt werden.

Erfreulich war es zu berichten, dass die Fische die Belastung mit PFC (Perfluorierte Chemikalien) in großem Maße wieder ausscheiden können. Anders sind die aktuellen Laborwerte nicht zu erklären. Der Verein hatte Fische zur Untersuchung an ein Fachlabor geschickt. Im Bezug auf die hohen Werte im Jahr 2016 sind die jetzigen Belastungen um über 90 % zurückgegangen. Wobei Hecht und Zander teilweise noch leicht über den neuen, seit 01.01.2023 geltenden EU-Werten liegen. Die Friedfische wie z.B. Rotaugen liegen unter diesen Grenzwerten. Aufgrund der Überschreitung der neuen europaweiten Grenzwerte bei Hecht und Zander, mahnte Waldvogel weiterhin zur Vorsicht beim Verzehr von Fischen. Er berichtete über ein Unwetter, das Anfang 2022 beim Alten Petersee durchzog und sehr viele Bäume entwurzelte oder umknickte. Daher musste diese Angelstrecke zweitweise gesperrt werden, bis eine Fachfirma die gefährlichen ineinander verkeilten Bäume beseitigte. Anschließend gab der Vorsitzende bekannt, das 2023 wieder ein Fischverkauf am Karfreitag und am 3. Oktober geplant sei und bat um tatkräftige Mithilfe an diesen Terminen. Anschließend informierte er die Mitglieder über die geplante Fotovoltaik-Anlage im Bereich Zehntstock unterhalb der Firma Kronimus. Weiter schilderte Waldvogel, dass die Firma Kühl ihren Kiestransport vom Schwimmbagger zum Werk in naher Zukunft auf Förderbandbetrieb umstellen wird. Ein weiters Thema stellte das gemeinsame Dorffest der örtlichen Vereine dar. Dieses Fest soll von der Ortsmitte in die Zelthalle auf dem Festplatz verlegt werden. Zum Schluss bedankte sich Waldvogel bei der Ortsverwaltung, den Firmen Kühl und Peterbeton für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Ein weiteres Dankeschön ging an die Kollegen in der Vereinsverwaltung sowie an alle Freunde und Gönner des Vereins. Danach folgte das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder.

Weiter berichtete der Schriftführer Peter Kölmel über die durchgeführten Sitzungen der Verwaltung und über die Mitgliederbewegungen. Danach folgte der Bericht des Kassierers Ralf Büchel. Er berichtete, dass der Verein nach wie vor auf finanziell soliden Beinen steht, auch wenn das Jahr 2022 mit einem leichten Minus abschloss. Da 2022 weder am Karfreitag noch am 03. Oktober ein Fischverkauf stattfand, fehlen eben diese Einnahmen. Die Kasse wurde von den Mitgliedern Rudi Weber und Dominik Schulz geprüft. Als Sprecher der Kassenprüfer bescheinigte Schulz dem Kassierer eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung. Die Entlastung des Kassierers erfolgte einstimmig. Der Jugendwart Torsten Pflüger berichtete von den Aktivitäten der Jugendlichen. Es wurden Angelmontagen zusammengebaut, Raubfisch- und Nachtangeln sowie ein Grillabend durchgeführt. Anschließend berichtete Gewässerwart Stefan Schwemmle über den Fischbesatz, die durchgeführten Gemeinschaftsfischen, die Fällung von gefährlichen abgestorbenen Bäumen und von den Fangergebnissen des zurückliegenden Jahres. Bei der Begutachtung der gefangenen Fische konnte festgestellt werden, dass diese ausnahmslos in einem guten Ernährungszustand sind und keine Parasiten oder Krankheitszeichen aufweisen. Dominik Schulz bedankte sich für die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder und bat um Abstimmung über die Entlastung. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Bei den Wahlen stellten sich alle Amtsinhaber zur Wiederwahl.

Der erste Vorsitzender Jürgen Waldvogel, Kassierer Ralf Büchel, Jugendwart Torsten Pflüger, zweiter Gewässerwart Hans-Peter Pflüger und Beisitzer für aktive Mitglieder Matthias Hauns wurden alle einstimmig wiedergewählt. Danach schlossen sich die Ehrungen an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Michael Bahn, Hans-Rolf Precour und Dominik Schäfer geehrt. Eine Urkunde für 40 Jahre Treue zum Verein erhielten Klaus Bentner, Horst Hagenlocher und Thomas Kippel. Zu Ehrenmitgliedern wurden Volkmar Braunagel, Peter Ludwig, Hans-Peter Pflüger und Hans-Rolf Precour ernannt. Den Titel Fischerkönig 2022 konnte Mario Seitz erringen, zum Jugendmeister wurde Felix Pflüger gekürt. Zum Schluss bedankte sich der erste Vorsitzende Waldvogel bei allen Mitgliedern für ihr Erscheinen und den reibungslosen Ablauf der Jahreshauptversammlung.

Anwesende Geehrte v.l. Volkmar Braunagel (Ehrenmitglied), Mario Seitz (Fischerkönig 2022), Dominik Schäfer (25 Jahre), Peter Ludwig (Ehrenmitglied)
Anwesende Geehrte v.l. Volkmar Braunagel (Ehrenmitglied), Mario Seitz (Fischerkönig 2022), Dominik Schäfer (25 Jahre), Peter Ludwig (Ehrenmitglied)

Wiedergewählte Verwaltungsmitglieder v.l. Kassier Ralf Büchel, erster Vorsitzender Jürgen Waldvogel, Jugendwart Thorsten Pflüger, Beisitzer/A Matthias Hauns. Es fehlt der ebenfalls gewählte zweite Gewässerwart Hans-Peter Pflüger
Wiedergewählte Verwaltungsmitglieder v.l. Kassier Ralf Büchel, erster Vorsitzender Jürgen Waldvogel, Jugendwart Thorsten Pflüger, Beisitzer/A Matthias Hauns. Es fehlt der ebenfalls gewählte zweite Gewässerwart Hans-Peter Pflüger

(Protokoll des Schriftführers Peter Kölmel)

ASV 1966 Sandweier e.V.
(05.02.2023 / rd)



02.01.2023 –
Der ASV 1966 Sandweier e.V. wünscht ein glückliches Jahr 2023

Der Angelsportverein 1966 Sandweier e.V. wünscht allen Mitgliedern sowie natürlich auch allen Besuchern dieser Homepage alles Gute für das Jahr 2023 und vor allem „viel Gesundheit“.


07.01.2023 –
Jahrestermine

Die Jahrestermine für 2023 sind nun aktuell auf der Homepage unter ->Termine abrufbar.

ASV 1966 Sandweier e.V.
(07.01.2023 / rd)


23.01.2023 –
Jahreshauptversammlung

Am Montag, 23.01.2023, findet ab 19:30 Uhr im Gasthaus Sternen, Sandweier unsere Jahreshauptversammlung statt. Ergänzungen und Änderungswünsche zur bereits übermittelten Tagesordnung sind schriftlich bis zum 05.01.2023 an den 1. Vorstand Jürgen Waldvogel zu richten.

–> Bootsangler – Boots-/Haftpflichtversicherung mit Bootsnummer für das Jahr 2023 mitbringen

Vorgesehene Tagesordnung der Jahreshauptversammlung für das zurückliegende Jahr 2022:

  • TOP 1
    Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Genehmigung der Tagesordnung, anschließend Bericht des 1. Vorsitzenden
  • TOP 2
    Gedenken an verstorbene Mitglieder
  • TOP 3
    Bericht des Schriftführers
  • TOP 4
    Bericht des Kassiers
  • TOP 5
    Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers
  • TOP 6
    Bericht des Jugendwartes, Ehrung des Jugendmeisters, Vorstellung neuer Jugendlicher sowie Ausgabe der Angelkarten an Jugendliche
  • TOP 7
    Bericht des Gewässerwartes
  • TOP 8
    Entlastung des Gesamtvorstandes
  • TOP 9
    Neuwahlen: 1. Vorsitzender, Kassierer, Jugendwart, 2. Gewässerwart und Beisitzer/aktiv
  • TOP 10
    Ehrungen und Gratulationen
  • TOP 11
    Verschiedenes, Wünsche, Anträge, Bekanntgabe von Neuerungen, Termine und Veranstaltungen, Bareinzug, Ausgabe der Angelkarten nur gegen Abgabe der Fischfangstatistik und Vorlage eines gültigen Jahresfischereischeines (Arbeitsstundenkonto für 2022 aufgrund der Corona-Pandemie nicht erforderlich)

Wichtiger Hinweis: Wir beabsichtigen den Karfreitag-Fischverkauf am 07.04.2023 im Gasthaus Sternen durchzuführen, Aufbau am 06.04.2023 abends, dafür benötigen wir Helfer. Eine Helferliste wird ausgelegt.

Die vereinsinterne Angelkarte 2022 behält bis zur Jahreshauptversammlung ihre Gültigkeit.

-> Hier gibt es die Einladung und Tagesordnung als PDF-Datei <-

ASV 1966 Sandweier e.V.
(01.01.2023 / rd)


2022 Winterimpressionen am Kühlsee

© 2022 / Michael Klein

ASV 1966 Sandweier e.V.
(24.12.2021 / rd)


Angelsportverein 1966 Sandweier e.V.




Datenschutz © 2019 /// https://www.angelsportverein-sandweier.de
Alle Urheberrechte vorbehalten.