Startseite


Für den Umzug des Sängerbundes werden Helfer und Teilnehmer gesucht

Der Sängerbund Sandweier feiert am 20. Juli 2019 mit einem Umzug sein 150-jähriges Bestehen. Der ASV Sandweier ist bereit, sich mit einem Motivwagen oder einer Fußgruppe an diesem Umzug zu beteiligen.

Das bedeutet aber, dass sich genügend Mitglieder melden müssen, um eine Fußgruppe zu stellen oder es benötigt genügend Helfer um einen Festwagen zu bauen.

Freiwillige melden sich bitte bei
– Jürgen Waldvogel Tel 07221 / 54015
oder bei
– Frenk Durm 07221 / 9957980
bis spätestens 14.06.2019


Jahreshauptversammlung 2019

Traditionell gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung des ASV Sandweier, die am 21.01.2019 im Hotel Blume stattfand. Bei den Neuwahlen wurden Jürgen Waldvogel  als 1. Vorsitzender, Ralf Büchel als Kassier, Stefan Schwemmle  als 2. Gewässerwart und Hans Peter Pflüger als aktiver Beisitzer einstimmig gewählt. Das Amt des Jugendwartes übernahm der bisherige aktive Beisitzer Torsten Pflüger, auch seine Wahl erfolgte einstimmig.

Geehrt wurden für
– 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft
Christian Thometzek,
– 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft
Thomas Mayer, Martin Kleinhans, Dieter Keller, Ralf Durm,
– 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft
Ortwin Peter, Richard Herr, Eberhard Herr.

Zu Ehrenmitgliedern wurden Klaus Schleh  und Robert Stüber ernannt. Fischerkönig wurde Hans Peter Pflüger, Jugendfischerkönig Felix Pflüger.

Der gesamte Bericht kann eingesehen werden unter –> Vereinsinfo->Berichte2019


07.01.2019
Achtung: Erhöhter PFDA-Wert im Barsch

Wir haben aus dem „Alten Petersee“ einen Barsch auf PFC untersuchen lassen. Vor wenigen Tagen haben wir das Gutachten erhalten. Der PFOS-Wert liegt bei  56 µg/kg (Mikrogramm/kg), das würde bedeutet, dass maximal 170 g pro Tag gegessen werden sollte.

Da der PFDA-Wert aber bei 4,5 µg/kg liegt und der Beurteilungswert < 2 µg/kg (< = kleiner als) sein sollte, wurde der Barsch als nicht mehr verkehrsfähig eingestuft.

Wir empfehlen daher aus dem „Alten Petersee“ keine Barsche mehr zu verzehren.

Ein untersuchtes Rotauge hatte lediglich 3,1 µg/kg PFOS, der PFDA-Wert wurde mit „nn < 1 µg/kg“ ausgewiesen. Hier wurde keine Verzehrbeschränkung ausgesprochen.

Wir bitten um Beachtung.

Die Verwaltung


Der Angelsportverein 1966 Sandweier e.V. wünscht allen
Mitgliedern und Besuchern
ein Happy New Year 

Bildergebnis für happy new year 2019 gif kostenlos